Snapchat iPhone

11.11.0.37

Snapchat für das iPhone ist die Instant-Messaging-App, die auf dem Senden von Videos/Fotos basiert, die Sie mit Ihren Freunden kurzzeitig teilen können

8/10 (453 Stimmen)

Jeder hat schon von Instant-Messaging-Anwendungen wie WhatsApp, Telegram, Facebook Messenger und anderen gehört. Letztere sind ein Hit, weil sie es uns ermöglichen, Textnachrichten, Video und Audio zu senden und Dateien auszutauschen, ohne dass wir für zusätzliche Kosten aufgrund der Dienste der Telefongesellschaft aufkommen müssen. Sie benötigen lediglich ein 3G-, 4G- oder WiFi-Datennetz.

Aber vor einiger Zeit änderte jemand die Spielregeln mit einem viel innovativeren Vorschlag, an den noch niemand gedacht hatte: Instant Messaging auf der Grundlage von Bildern oder Schnappschüssen. Ja, wir sprechen von Snapchat, einer App, die auch das Tempo für die Giganten der Branche vorgibt. Tatsächlich haben wir gesehen, wie einige seiner Funktionen in andere Apps integriert wurden. Sagt Ihnen der WhatsApp- oder Instagram-Status etwas? Und was ist mit ihren Geschichten?

Aber was ist Snapchat?

Wenn Sie älter werden, haben Sie wahrscheinlich schon von dieser App gehört, auch wenn Sie vielleicht nicht genau wissen, worum es sich dabei handelt. Es handelt sich um eine Messaging-Anwendung, mit der der Benutzer Fotos und Videos aufnehmen kann, denen er Text und/oder Zeichnungen hinzufügen und sie dann mit seinen Kontakten teilen kann. Es bringt einige Besonderheiten mit sich, wie zum Beispiel die Möglichkeit, festzulegen, wie lange diese Nachrichten für den Empfänger zum Lesen zur Verfügung stehen.

Es ist bei Tausendjährigen und auch bei Berühmtheiten sehr beliebt geworden, die Versionen für das iPhone oder im APK-Format für Android heruntergeladen haben, um mit ihren Freunden auf spontanere Weise zu kommunizieren. Es ist auch zu einer der beliebtesten Apps für Sexting geworden... und es gibt keinen Grund zu erklären, warum, oder? Im Gegenzug ist es zu einem Kommunikationsmittel für Unternehmen geworden, die begonnen haben, es für die Kommunikation mit ihren Kunden einzusetzen.

Berühmtheiten wie Ariana Grande, Andrea Compton oder Scarlett Johansson nutzen diese App häufig.

Aber wohin gehen all diese Schnappschüsse? Seien Sie nicht so unschuldig: Sobald Sie Inhalte in dieser App freigeben, stehen sie sofort unter der Kontrolle des Unternehmens... wenn Sie also nicht wollen, dass die Leute Dinge sehen, sollten Sie sie besser nicht weitergeben (genau wie bei jeder anderen App für soziale Netzwerke oder Nachrichten).

Hauptmerkmale

  • Eingebaute Kamerafunktion zum Aufnehmen von Fotos und Senden von Videos.
  • Chat-System zum Senden von Nachrichten: Hunderte von Aufklebern und Emoticons.
  • Bildbearbeitung durch Anwendung aller möglichen Filter und Effekte.
  • Story-Funktion, um mit Bildern kurze Geschichten zu erzählen.
  • Finden Sie heraus, was auf der ganzen Welt geschieht, und sehen Sie sich dank der Funktion Entdecken die Geschichten anderer Benutzer an.
  • Abschnitt Erinnerungen: Konfigurieren Sie eine Sammlung von Lieblingsgeschichten und Schnappschüssen für Ihr Profil.
  • Nehmen Sie mit anderen Benutzern über deren Alias oder Nick Kontakt auf.

Schnappchat in Zahlen

Wir sprechen hier von einer eigentümlichen Anwendung für soziale Netzwerke und Messaging, nicht nur wegen der Unterschiede zu den traditionellen Diensten, sondern auch wegen ihrer Eigenart. Obwohl sie von drei Stanford-Studenten gegründet wurde, hat sie ihren Hauptsitz nicht im Silicon Valley, sondern in Los Angeles. Sie hat auch nicht auf den Wunsch von Mark Zuckerberg geachtet, sie für über 3 Milliarden Dollar zu kaufen, um sie in das Facebook-Ökosystem zu integrieren. Deshalb entschied er sich für den Kauf von Instagram, um seine Wirkung zu verringern.

Im Jahr 2016 hatte es einen Wert von über 20 Milliarden Dollar und über 110 Millionen aktive Nutzer auf der ganzen Welt, obwohl diese Zahl von der überprüften Quelle abhängt. 60% von ihnen posten täglich Inhalte. Über 9.000 Bilder werden jede Sekunde freigegeben, und die freigegebenen Videos werden täglich über 10 Milliarden Mal angesehen.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Fehlerbehebungen.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: iOS 10.0.
  • Kompatibel mit:
    • iPhone
    • iPad
    • iPod touch
  • Die App bietet in-App-Käufe an.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Snapchat, Inc.
Letzte Woche
25.01.2021
212,1 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet